Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen

Schiedsstelle / Friedensrichter

Die Gemeinde Großdubrau bildet einen Bezirk einer Schiedsstelle und das Gesetz sieht vor, dass für jede Schiedsstelle ein Friedensrichter ernannt werden muss. Vom Gemeinderat Großdubrau wurde in öffentlicher Sitzung Herr Gert Monska zum Friedensrichter gewählt.

Zu den Aufgaben des Friedensrichters gehört es, Rechtsstreitigkeiten durch eine Einigung der Parteien beizulegen. Die Schiedsstelle führt in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten über vermögensrechtliche Ansprüche und über nicht vermögensrechtliche Ansprüche wegen der Verletzung der persönlichen Ehre das Schlichtungsverfahren durch.

Das Schlichtungsverfahren findet nicht statt in Rechtsstreitigkeiten,

  1. die in die Zuständigkeit der Familien- und Arbeitsgerichte fallen,
  2. die die Verletzung der persönlichen Ehre in Presse, Rundfunk und Fernsehen zum Gegenstand haben,
  3. an denen der Bund, die Länder, die Gemeinden oder andere Körperschaften, Anstalten oder Stiftungen des öffentlichen Rechts beteiligt sind.

Bei Schlichtungsbedarf ist Herr Gert Monska telefonisch unter 035934 66166 oder per E-Mail gert.monska@t-online.de zu erreichen.

Die Gespräche zur Schlichtung finden in den Räumen der Gemeindeverwaltung Großdubrau, Ernst-Thälmann-Straße 9, 02694 Großdubrau statt.

Die Gemeindeverwaltung Großdubrau nimmt diese Aufgabe auch für die Gemeinde Radibor wahr.

Vertretung:

Friedensrichterin der Gemeinde Malschwitz

Frau Annerose Petrasch

erreichbar über die Gemeindeverwaltung: 035932-3770