Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen

Bekanntmachungen

Bekanntmachung der Gemeinde Großdubrau zur Fortschreibung des Straßenbestandsverzeichnisses der beschränkt öffentlichen Wege und Plätze

Im Ergebnis der Bestandsaufnahme der beschränkt öffentlichen Wege und Plätze in der Gemeinde Großdubrau infolge Einführung der Doppik hat sich gezeigt, dass die aktuellen Daten nicht vollständig mit den Eintragungen in dem 1995 angelegten Straßenbestandsverzeichnis (SBV) übereinstimmen.

Die Gemeinde Großdubrau hat mit Eintragungsverfügung vom 16.12.2019 verfügt, das Straßenbestandsverzeichnis der beschränkt öffentlichen Wege und Plätze für die folgende Straße gemäß § 3 i. V. m. § 5 Abs. 2 ff. der Straßenbestandsverzeichnisverordnung (StraBeVerzVO) zu berichtigen:

Nr. 028 "Adriaweg", Weg von NKP 54566181164 nach NKP 54566281005

Mit der Berichtigung werden die Eintragungen in dem oben bezeichneten Bestandsblatt an die tatsächlichen Verhältnisse und rechtlichen Anforderungen angepasst. Die Einzelheiten der Verfügung (z. B. Änderungen der Bezeichnung der Straße, der Beschreibung von Anfangs- und/oder Endpunkt, der Angaben zu betroffenen Flurstücken, der Straßenlänge, der Angaben zu Straßenabschnitten und/oder der Widmungsbeschränkungen) ergeben sich aus dem Entwurf des geänderten Bestandsblattes 028 in der Anlage zur Eintragungsverfügung.

Die Eintragungsverfügung mit den dazugehörigen Anlagen liegt ab dem Tag der öffentlichen Bekanntgabe vom 13.01.2020 – 28.01.2020 in der Gemeindeverwaltung Großdubrau, Ernst-Thälmann-Straße 9, 02694 Großdubrau, während der Öffnungszeiten zur Einsicht aus.

Die Eintragungsverfügung gilt mit Ablauf der zweiwöchigen Niederlegungsfrist ab der öffentlichen Bekanntmachung gegenüber der Allgemeinheit als bekanntgegeben.

Rechtsbehelfsbelehrung:                                                                                                                                                   

Gegen diese Eintragungsverfügung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift bei der Gemeindeverwaltung Großdubrau, Ernst-Thälmann-Straße 9, 02694 Großdubrau, einzulegen.

Großdubrau, 07.01.2020

Mörbe, Bürgermeister

Anlage: Karte Adriaweg